BMW 8er Cabriolet: Rennsport-Knowhow …

BMW setzt die Modelloffensive im Luxussegment fort und präsentiert mit dem neuen 8er Cabriolet einen offenen Sportwagen, der höchste Ansprüche in den Bereichen Fahrdynamik, Emotionalität und Exklusivität erfüllt. „Das neue BMW 8er Cabriolet verbindet herausragend sportliche Performance mit individueller Eleganz im Design und einer besonders luxuriösen Möglichkeit, markentypische Fahrfreude und ein intensives Open-Air-Erlebnis zu genießen“, stellt Peter Heuchert das neue Spitzenmodell vor.

Das neue BMW 8er Cabriolet fasziniert beim entspannten Dahingleiten über Großstadt-Boulevards ebenso wie auf kurvenreichen Landstraßen oder auf der Rennstrecke. Zur Markteinführung im März 2019 stehen dafür zwei besonders durchzugsstarke Motoren zur Verfügung. Mit einer charakteristischen Kraft- und Soundentfaltung setzt sich der 390 kW/530 PS starke V8-Ottomotor des BMW M850i xDrive Cabriolet (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,0 – 9,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 229 bis 225 g/km) in Szene. Im BMW 840d xDrive Cabriolet (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,3 – 5,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 165 bis 155 g/km) kommt ein Reihensechszylinder-Diesel mit 235 kW/320 PS zum Einsatz.

Ein 4,4 Liter großer Achtzylinder-Motor der jüngsten Generation verhilft dem neuen BMW M850i xDrive Cabriolet zu einer imposanten Kraftentfaltung, die von einem charakterstarken, durch die klappengesteuerte M Sportabgasanlage noch verstärkten Antriebssound begleitet wird. Mit einer Höchstleistung von 390 kW/530 PS und einem maximalen Drehmoment von 750 Nm beschleunigt der neue V8-Motor das BMW M850i xDrive Cabriolet in 3,9 Sekunden von null auf 100 km/h.

Mit dem 3,0 Liter großen Reihensechszylinder-Dieselmotor des neuen BMW 840d xDrive Cabriolet steht für den offenen Sportwagen eine im Wettbewerbsumfeld einzigartige Antriebsvariante zur Verfügung. Seine BMW TwinPower Turbo Technologie besteht aus einer Stufenaufladung und einer Common-Rail-Direkteinspritzung mit Piezo-Injektoren. Die Höchstleistung von 235 kW/320 PS und das maximale Drehmoment von 680 Nm ermöglichen entspanntes Dahingleiten bei niedrigen Drehzahlen ebenso wie kraftvolle Zwischenspurts, die von der markanten Soundentwicklung der modellspezifischen Sportabgasanlage begleitet werden. Das BMW 840d xDrive Cabriolet beschleunigt in 5,2 Sekunden von null auf 100 km/h.

the-new-bmw-8-series

Beide Motoren entsprechen der Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Sie übertragen ihre Kraft über ein 8-Gang Steptronic Sport Getriebe und den intelligenten Allradantrieb BMW xDrive auf die Straße. Das Allradsystem des neuen BMW 8er Cabriolet weist eine spürbar hinterradbetonte Abstimmung auf und gewährleistet damit das für Sportwagen von BMW typische Fahrerlebnis. Die Fahrdynamik wird außerdem von dem im BMW M850i xDrive Coupé serienmäßigen M Sportdifferenzial unterstützt. Die elektromotorisch erzeugte Sperrfunktion im Hinterachsgetriebe optimiert neben der Traktion vor allem die Agilität des Fahrzeugs und begünstigt vor allem das dynamische Herausbeschleunigen aus Kurven.

Peter Heuchert: „Das Konstruktionsprinzip und die mit dem Rennsport-Knowhow der BMW M GmbH optimierte Abstimmung des Fahrwerks gewährleisten ein Höchstmaß an Agilität, Präzision und Performance. Das neue BMW 8er Cabriolet verfügt serienmäßig über Mischbereifung und ein Adaptives M Fahrwerk mit elektronisch gesteuerten Dämpfern. Dank der fein dosierten Wirkung von Federung und Dämpfung werden dem Fahrer nur die relevanten Informationen über die Fahrbahnoberfläche vermittelt. Die ebenfalls serienmäßige Integral-Aktivlenkung reduziert den Wendekreis beim Rangieren, steigert die Agilität und optimiert die Souveränität bei Spurwechseln sowie in Kurven mit höherem Tempo.“

Die Serienausstattung des neuen BMW M850i xDrive Cabriolet umfasst auch eine besonders kraftvolle M Sportbremsanlage, 20 Zoll große M Leichtmetallräder mit High-Performance-Bereifung sowie exklusive Exterieurmerkmale in Ceriumgrau, beleuchtete Einstiegsleisten mit Modellkennzeichnung und Interieurleisten in der Ausführung Edelstahlgewebe. Im optionalen M Sportpaket für das BMW 840d xDrive Cabriolet sind unter anderem 19 Zoll große M Leichtmetallräder, eine M Sportbremsanlage und beleuchtete Einstiegsleisten mit M Logo enthalten. Außerdem wird für das BMW 840d xDrive Cabriolet ein M Technik Sportpaket angeboten, das 20 Zoll große M Leichtmetallräder mit High-Performance- Bereifung, die nochmals kraftvollere M Sportbremsanlage, das M Sportdifferenzial und eine erweiterte BMW Individual Hochglanz Shadow Line beinhaltet. Weitere Möglichkeiten zur Individualisierung bieten die Chrome Line Exterieur und das M Carbon Exterieurpaket.

zurück zur Themenübersicht