Fahrspaß-Versprechen im neuen BMW 3er.

Seit mehr als 40 Jahren steht die BMW 3er Limousine weltweit für sportliche Fahrfreude in einem Premium-Modell der Mittelklasse. „Mit dynamischem Design, agilem Handling, vorbildlicher Effizienz und innovativen Ausstattungsmerkmalen verkörpert sie die markentypischen Eigenschaften eines BMW in konzentrierter Form“, beschreibt Peter Heuchert den neuen BMW 3er. „Das Stufenheck-Modell bildet nicht nur den Kern der BMW 3er Reihe, von der inzwischen weltweit mehr als 15 Millionen Einheiten verkauft wurden, sondern auch das Herz der Marke.“ Markteinführung ist Mitte März 2019.

the-all-new-bmw-320dMit der Neuauflage knüpft BMW insbesondere an die sportliche Tradition der Baureihe an, die von zahlreichen Erfolgen auf der Rennstrecke unterstrichen wird. Die siebte Generation der BMW 3er Limousine setzt neue Maßstäbe für Fahrdynamik, Premium-Qualität und Innovation in ihrem Segment. „Freude am Fahren – kein Auto steht so sehr dafür wie der 3er BMW. Das Fahrspaß-Versprechen löst auch die neue Generation mit Bravour ein“, so Fachredakteur Sebastian Viehmann von „Focus Online“. „Der 3er hat ordentlich zugelegt (um 7,5 cm auf 4,71 Meter). Das Plus beim Radstand freut Passagiere im Fond – die haben jetzt endlich bequem Platz. Auch der Kofferraum ist mit 480 Litern geräumig für eine Mittelklasse-Limousine. Der Touring folgt 2019 ...“

Bedienung und Infotainment. Als „grandios“ bezeichnet Sebastian Viehmann das Head-Up-Display. „Die Anzeigefläche hat um 70 Prozent zugenommen. So kommt neben den üblichen Anzeigen – Geschwindigkeit, Tempolimits, Assistenzsysteme, Navigationspfeil – auch noch ein Teil der Karte unter. Man muss jetzt eigentlich gar nicht mehr auf die Instrumente schauen, nicht mal bei der Navigation.“

the-all-new-bmw-320d„Das Fahren macht im 3er immer noch am meisten Spaß“, ergänzt Peter Heuchert. „Vor allem im Top-Modell M 340i mit Allradantrieb und 374 Pferdestärken. „Volle Power aus dem Drehzahlkeller heraus, ein satter, aber nicht aufdringlicher Motorsound und satter Schub beim Überholen – der 3er bleibt eben eine Fahrmaschine. Aber auch der Vierzylinder 330i mit 285 PS macht Laune. Vielfahrer wählen derweil am besten den Diesel. Der beliebte 320d hat einen (eigentlich unnötigen) Leistungsaufschlag bekommen, leistet jetzt 190 PS und ist optional mit Allrad zu haben. BMW verspricht einen Durchschnittsverbrauch von 4,2 Litern Diesel ... Der Basispreis für den BMW 320d liegt bei 40.450 Euro.“

Fazit: Auch der neue 3er hat das Zeug zum Klassenprimus in der gehobenen Mittelklasse - allerdings nur bei konventionellen Antrieben. Überzeugende Motoren, ein grandioses Fahrwerk, viel Technik und auch recht viel Platz sind seine Pluspunkte. Beim Design geht er neue Wege, ohne zu verschrecken ...

Marktstart mit fünf kraftvollen und effizienten Motoren. Zum Verkaufsstart der neuen BMW 3er Limousine stehen fünf kraftvolle und effiziente Motoren zur Auswahl. Das Angebot umfasst zwei Vierzylinder- Ottomotoren mit 135 kW/184 PS im BMW 320i (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,0 – 5,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 137 bis 129 g/km), und mit 190 kW/258 PS im BMW 330i (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,1 – 5,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 139 – 132 g/km) sowie zwei Vierzylinder-Diesel mit 110 kW/150 PS im BMW 318d (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,5 – 4,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 120 – 112 g/km) und 140 kW/190 PS im BMW 320d (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,7 – 4,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 122 – 115 g/km). Ein 195 kW/265 PS starker Reihensechszylinder-Dieselmotor treibt den BMW 330d (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,2 – 4,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 136 – 128 g/km) an. Ebenfalls zur Markteinführung erhältlich: ein intelligenter Allradantrieb im BMW 320d xDrive (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,8 – 4,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 125 – 118 g/km). Alle Modellvarianten entsprechen der Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) und/oder unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

zurück zur Themenübersicht