Neues Flaggschiff: SUV Citroën C5 Aircross

CITROËN setzt seine internationale SUV-Offensive fort und enthüllt die europäische Variante des neuen SUV Citroën C5 Aircross. „Das neue Flaggschiff der Marke übernimmt die Designmerkmale der jüngsten Citroën Modelle und präsentiert sich als „Next Generation“ SUV mit umfangreichen Fahrassistenzsystemen, Konnektivitätslösungen sowie vielfältigen Personalisierungsmöglichkeiten“, stellt Peter Heuchert, Geschäftsführer der Autohaus Heuchert GmbH & Co KG in Neumünster, das komfortabelste und vielseitigste SUV seines Segments vor.

 

Mit seiner Advanced Comfort Federung und Advanced Comfort Sitzen sowie seiner einzigartigen Variabilität mit drei Einzelsitzen hinten und einem Kofferraumvolumen „Best in Class“ hebt sich der neue Citroën C5 Aircross in seinem Segment deutlich ab. Peter Heuchert: „Die Markteinführung in Deutschland findet Anfang 2019 statt; Ende 2019 wird der neue SUV als erstes Fahrzeug der Marke mit Plug-in-Hybrid-Technologie PHEV angeboten.“

 

Nach der Markteinführung des Bestsellers Citroën C3 Aircross mit mehr als 80.000 verkauften Einheiten, des Citroën C5 Aircross in China mit bereits 40.000 Bestellungen und der Enthüllung des Citroën C4 Aircross Ende April auf der Peking Motorshow setzt die Marke ihre SUV-Offensive nun fort und präsentiert die europäische Variante des Citroën C5 Aircross. Peter Heuchert: „CITROËN erfüllt damit die Erwartungen all jener Kunden, die Wert legen auf eine gelungene Verbindung aus Praktikabilität und Design. Die Marke ebnet damit den Weg zu einer neuen SUV-Generation in einem Segment, das weltweit ein Viertel des Absatzes ausmacht. Der Citroën C5 Aircross überzeugt durch eine selbstbewusste Persönlichkeit, Wohlbefinden auf allen Plätzen und einen Komfort, der seinesgleichen sucht.

 

Die Besonderheiten des C5 Aircoss SUV:

Großzügiger Innenraum, der zum Wohlfühlen einlädt

Vielfältige Personalisierungsmöglichkeiten

Hoher Sitzkomfort auf allen Plätzen

Großzügigster Kofferraum in seinem Segment

Bemerkenswerter Akustikkomfort im Innenraum

Lichtdurchfluteter Innenraum

20 Fahrassistenzsysteme der jüngsten Generation

Technologie für hohen Komfort und für sicheres Fahren im Alltag

Sechs Konnektivitäts-Technologien

Effiziente, leistungsstarke Motoren

Neues Achtgang-Automatikgetriebe

 

Nochmals Peter Heuchert: „Der neue Citroën C5 Aircross präsentiert sich als ‚Next Generation SUV‘ im Einklang mit der Markenidentität: mutiges Design, herausragender Komfort (Advanced Comfort Federung und Advanced Comfort Sitze) und eine einzigartige Variabilität (drei Einzelsitze hinten und ein Kofferraumvolumen ‚Best in Class‘).“

 

Citroën C5 Aircross, vorläufige Verbrauchswerte (kombiniert):

PureTech 130 Stop&Start, 6-Gang Manuell, 6,5 l/100 km; CO2-Emissionen 154 g/km.
PureTech 180 Stop&Start EAT8, 8-Gang Automatik, 7,1 l/100 km, CO2-Emissionen 168 g/km.

BlueHDi 130 Stop&Start 6-Gang Manuell, 4,9 l/100 km, CO2-Emissionen 129 g/km.
BlueHDi 130 Stop&Start EAT8, 8-Gang Automatik 5,1 l/100 km, CO2-Emissionen 135 g/km.

BlueHDi 180 Stop&Start EAT8, 8-Gang Automatik: 5,8 l/100 km, CO2-Emissionen 156 g/km.

 

Info: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

 

zurück zur Themenübersicht